Hausordnung

Pdf Hausordnung als Pdf

Liebe Gäste

Wir begrüssen Sie herzlich in unserem Ferienhaus und wünschen Ihnen einen schönen, erholsamen Aufenthalt. Um unser Haus allen Gästen in einwandfreiem Zustand zur Verfügung stellen zu können, bitten wir Sie, die nachstehenden Punkte der Hausordnung zu befolgen:
 
  • Das Mitbringen von Schlafsäcken ist obligatorisch (Hygiene). Der Vermieter stellt Wolldecken und Kissenbezüge zur Verfügung.
  • In den Schlafräumen darf nicht gegessen und getrunken werden. Kaugummis gehören wie alle anderen Abfälle in die bereitstehenden Papierkörbe. Wände sind keine Schreibgelegenheit.
  • Kehrichtentsorgung: Der Mieter bringt den Kehricht, den Karton und die Schweinekost zur Gondelstation während der Betriebszeiten. (siehe allgemeine Infos)
  • Hausschlüssel: Der Mieter erhält die Schlüssel persönlich. Die Rückgabe erfolgt auf die gleiche Weise.
  • Geschirrtücher, Handtücher: Sie müssen vom Mieter selber mitgebracht werden.
  • Ski’s sind ausschließlich im Skirechen zu deponieren. Das Wachsen ist nur im Freien und auf der Werkbank im Skiraum gestattet.
  • Nasse Kleider, Jacken und Anzüge sind im Garderobenraum aufzuhängen. Gegebenenfalls kann das Trocknungsgerät eingeschaltet werden. Das Trocknen von Kleidern in den Wohn- und Schlafzimmern schadet dem Mobiliar.
  • Das Rauchen im Ferienhaus ist generell verboten.
  • Vor der Abreise ist das Haus in tadellose Ordnung zu bringen. Nicht verwendete und angebrochene Lebensmittel sind mitzunehmen. Nachreinigung wird dem Benutzer verrechnet.
  • Die Nachtruhe bestimmen die Hausmieter selber.
  • Im Freien gilt generell ab 22.00 Uhr Nachtruhe.
  • Keine Heizkörper mit Kleidern zudecken (Brandgefahr!).
  • Das Ferienhaus verfügt über eine vollautomatische Elektroheizung. Holz für den Ofen ist vorhanden. Bei Benützung des Holzofens bitte darauf achten, dass keine Rauchbildung im Treppenhaus entsteht (Alarm Brandanlage!). Beachten Sie, dass bei laufendem Dampfabzug in der Küche und offener Küchentüre, der Ofen nicht richtig brennen kann.
  • Aus dem Vorratsraum können verschiedene Getränke zu günstigen Preisen bezogen werden. Eine Preisliste liegt auf. Über den Getränkebezug ist eine Abrechnung zu führen und dem Hauswart / der Hauswartin zu übergeben. Der errechnete Betrag ist zusammen mit dem Mietzins an den Vermieter zu bezahlen.
  • Haustiere sind nicht erlaubt!
  • Fehlende Gegenstände werden verrechnet. Verschmutzte Betten, Wolldecken und Kissen werden auf Kosten der Mieter gereinigt.

Wir empfehlen unseren Gästen, nur die markierten Wanderwege und Skipisten zu benützen. Weitere Auskunft erhalten Sie beim Hauswart, beim Pistenchef oder an der Talstation der Sportbahnen.

 
Februar 2020          Der Vorstand des SCS